Das ist schmerzhaft zu sagen, aber……

Das meiste von dem, was da draußen über WordPress Hosting veröffentlicht wird, ist total BS.

Nicht nur unvollständige Informationen. Nicht nur Halbwahrheiten.

Ich spreche von glatten Lügen und frechen Betrügereien.

Du kannst nicht einmal einfache Antworten auf grundlegende Fragen wie…..

Sollten Sie sich die Mühe machen, eine WordPress-Seite einzurichten oder einfach einen kostenlosen Blog auf Medium starten?
Welches Unternehmen ist gut? Wem kannst du vertrauen?
Worin besteht der Unterschied zwischen all den verschiedenen Optionen?
Es ist ärgerlich, aber hör zu…..

Ich verdiene Geld beim Bloggen, weil ich einige der beliebtesten Blogs der Welt aufgebaut und betrieben habe, die von nichts auf Millionen von Besuchern pro Monat skaliert wurden. Während dieses Prozesses habe ich viele wertvolle Lektionen gelernt – oft auf die harte Tour – darüber, was einen guten WordPress Host ausmacht.

Und heute veröffentliche ich den Leitfaden, von dem ich mir wünsche, dass ihn mir jemand gegeben hätte.

Es ist brutal ehrlich. Es ist voll von technischen Details (die ich nach besten Kräften erkläre). Es wird Ihnen auch viel Zeit und Geld sparen.

Die verschiedenen Ebenen von WordPress Hosting
Zu Beginn ist hier eine Infografik, die den typischen Weg der meisten Blogger erklärt:

Welches Hosting funktioniert am besten?
Sie beginnen mit einem Shared Host, dann wachsen sie zu einem Virtual Private Server und dann zu einem Dedicated Server.

Ich frage mich, wie das auf dich zutrifft?

Hier ist die kurze Antwort:

TLDR: Das beste WordPress Hosting im Moment (meiner Meinung nach)
Wenn Sie unter 100.000 Besuchern pro Monat sind, quälen Sie sich nicht selbst, indem Sie sich einen VPS oder dedizierten Server besorgen. Schnappen Sie sich einfach einen günstigen, schnörkellosen Shared Hosting Account und installieren Sie WordPress.

Ist es das beste Hosting der Welt?

Nein, aber es ist viel preiswerter als die Alternativen. Hier ist ein Preisvergleich:

Web Hosting Preisvergleiche
Je teurer die Dinge werden, desto komplizierter und frustrierender wird es auch. Du hast noch nie Elend erlebt, bis du zum ersten Mal versucht hast, einen dedizierten Server zu optimieren.

Mein Ratschlag?

Halten Sie es einfach und billig. Verwenden Sie einen freigegebenen Host.

Nun, das wirft die Frage auf….

Was ist das kostengünstigste Hosting für WordPress?
StandortGrund

Persönlich benutze ich SiteGround (Affiliate-Link) für alle meine neuen Websites. Hier ist der Grund:

Es ist die beste Balance, die ich in Bezug auf Qualität und Preis gefunden habe. Du kannst billigere Gastgeber finden, aber du kannst keinen Billigen finden, der so gut ist wie sie.
Sie sind optimiert für WordPress. Ihre Website wird dort schneller laufen als auf vielen Hosts.
Ich benutze sie persönlich, um die meisten unserer Websites zu hosten, und sowohl ihre Server als auch ihr Support waren immer hervorragend.
Abgesehen davon werde ich ehrlich zu dir sein….

SiteGround ist nicht der einzige großartige Host der Welt. Sie sind nur die, die ich persönlich nutze und unseren 2,6 Millionen Lesern empfehle. Ich würde sie nicht öffentlich unterstützen, ohne viel Vertrauen in sie zu haben.

Aber es gibt auch andere gute Unternehmen mit einem anderen Ansatz.

Wer ist der beste WordPress Host, unabhängig vom Preis?
WP-Motor

WP Engine (Affiliate) hat einen ausgezeichneten Ruf für fehlerfreies Hosting und Support. Meiner Meinung nach gibt es keine Frage, dass sie besser sind als SiteGround, aber sie sind auch 10x teurer.

Ist es das wert?

Wenn Sie einen Host wollen, der unbegrenzten Traffic aufnehmen kann und WordPress-Experten hat, die bereit stehen, um Ihnen bei so ziemlich allem zu helfen, was Sie brauchen, und Sie hosten eine Business-Website mit einem beträchtlichen Budget, vielleicht ist es die zusätzlichen Kosten wert. Nicht wenige große Blogs beherbergen sie, und sie glauben, dass es jeden Cent wert ist.

WP-Motor in Austin, TX
Ich war auch in ihren Büros in der Innenstadt von Austin und habe mich mit dem Führungsteam getroffen. Es ist ein solides Unternehmen, das noch viele Jahre bestehen wird.

Das Fazit:

Wenn Sie den Rest dieses Beitrags überspringen und einfach einen Host auswählen möchten, gehen Sie mit SiteGround (Affiliate-Link), wenn Sie ein kleines Budget haben und WP Engine (Affiliate), wenn Sie ein großes haben. Du wirst es nicht bereuen, mit einer anderen Firma zusammen zu sein.

Bevor Sie jedoch einen WordPress Host wählen, hier ist ein wichtiger Punkt, den Sie verstehen sollten:

Die meisten Bewertungen werden gekauft und bezahlt für
So ziemlich jeder Blogger, der eine Hosting-Empfehlung macht, wird vom Host entschädigt. Und ja, das schließt mich ein.

Der Unterschied?

Ich verheimliche nichts. Ich bin stolz auf die Partnerschaften, die ich mit SiteGround (Affiliate-Link) und WP Engine (Affiliate) habe, denn ich habe persönliche Erfahrung mit beiden Unternehmen, viele meiner Studenten sind Kunden, und sie behandeln jeden sehr gut. Ich würde sie gerne weiterempfehlen, auch wenn sie mir keinen Cent zahlen würden.

Und das gilt NICHT für andere Blogger.

Die meisten verwenden nicht einmal den Host, den sie empfehlen. Meiner Meinung nach ist das einfach unethisch.

Vor allem, wenn es um ein bestimmtes Unternehmen geht……

Viele Hosts befinden sich im Besitz der gleichen schrecklichen Firma.
2slick.com FreeYellow PowWeb
AccountSupport Glob@t PureHost
Ein kleines orangefarbenes Gehöft ReadyHosting
ApolloHosting HostCentric ResellerClub (Hosting)
AptHost HostClear SEOGears löschen
Arvixe Host Exzellenz SEO Hosting
Beeren-Informationssysteme HostGator Site5
BigRock HostMonster SiteBuilder.com
BizLand HostNine Sitelio
BlueDomino HostYourSite.com Sitey
BlueFur HostV Südost Web
BlueHost HyperMart Spry Spry
KaufenDomains Id

Host StartLogic
Cirtex Hosting IMOutdoors SuperGreen Hosting im Freien
Cloud von IX Impress.ly TypePad
Ständiger Kontakt Intuit Websites USANetHosting
Directi iPage vDeck
Dollar2Host IPOWER/iPowerWeb Verio
Domain.com IX Webhosting VirtualAvenue Webhosting VirtualAvenue
DomainHost JustCloud VPSLink
Dot5Hosting JustHost WebHost4Life
Dotster LogicBoxen WebHosting.info
easyCGI MojoMarketplace WebsiteBuilder.com
eHost MyDomain Webstrike Lösungen für Webstrike
EintragHost MyResellerHome Webzai
Eskalation von Internet NetFirms World Wide Web Hosting
FastDomain Netzwerke Webhosting Xeran
FatCow Nexx YourWebHosting
Schon mal von Bluehost gehört?

Oder vielleicht Hostgator?

Beide Hosts befinden sich im Besitz eines Konglomerats namens Endurance International Group (EIG). Tatsächlich betreibt EIG die meisten der großen Hosting-Unternehmen, und es kauft weiterhin ständig neue.

Also, was macht sie so schrecklich?

Nachdem sie einen Host gekauft haben, entlassen sie das Supportpersonal, hören auf, in neue Technologien zu investieren, und leiten das Geld in erhöhte Werbung und Auszahlungen an die Aktionäre um. In jedem Fall sinkt der Ruf der Wirte.

Natürlich fragen Sie sich vielleicht, wie Sie herausfinden, ob sie Ihren Gastgeber besitzen. Oder woher wissen Sie, ob Ihr Gastgeber ein guter ist, wenn fast jede Rezension gekauft und bezahlt wird?

Die Antwort:

Der beste Weg, um unvoreingenommene Bewertungen zu erhalten.

Web Hosting Talk ist das größte Forum im Web über Hosting, und es hat buchstäblich Millionen von Bewertungen. Sie erlauben auch keine Affiliate-Links, so dass Sie sich darauf verlassen können, dass die Bewertungen unvoreingenommen sind.

Zugegeben, jeder Host bekommt ab und zu eine schlechte Bewertung, aber Sie können Dutzende von Berichten durchsuchen, um ein viel besseres Gefühl für den Ruf des Hosts sowie seine Stärken und Schwächen zu bekommen.

SiteGround 6-Monatsübersicht
Außerdem gibt es hier einen kleinen Hack, um dir etwas Zeit zu sparen…..

Anstatt das in ihr Forum integrierte Suchwerkzeug zu verwenden, das ein wenig klobig sein kann, schnappen Sie sich die URL des Forums, das Sie durchsuchen möchten, und geben Sie dann Folgendes in Google ein:

site:URL “host name” (Hostname)
Wenn Sie beispielsweise den Ruf von SiteGround (Affiliate-Link) überprüfen möchten, können Sie zu deren Liste der Foren gehen, mit der rechten Maustaste auf dasjenige klicken, das am besten geeignet erscheint, und den Link kopieren:

Verwenden Sie von dort aus den obigen Suchparameter in Google. In diesem Fall wäre es das:

site:http://www.webhostingtalk.com/forumdisplay.php?f=1 “SiteGround” (Standort)
Und voilà, Sie haben eine Liste von Rezensionen, die Sie leicht nach zuverlässigen Informationen durchsuchen können.

Insbesondere ist hier der größte Faktor, der Ihre Entscheidung beeinflussen sollte:

Wie man den Kundensupport bewertet
SiteGround Live-Chat
Kundensupport. Wenn du ein Anfänger bist, ist es wichtiger als alles andere.

Das ist keine Überraschung, oder?

Aber hier ist die große Lektion…..

Es geht nicht nur um Wartezeiten oder die Intelligenz der Techniker. Es geht auch um die Art und Weise des Supports, was der Host unterstützt und den Helpdesk-Plan.

Zum Beispiel:

Müssen Sie Tickets über den Helpdesk einreichen und auf eine Antwort warten, oder können Sie einen Live-Chat oder Telefonat mit einem Techniker führen und tatsächlich ein Gespräch führen?
Bieten sie Unterstützung für WordPress und die beliebtesten Themen und Plugins? Es ist schockierend, aber wenn sie es nicht ausdrücklich erwähnen, tun es viele nicht.
Bieten sie Support rund um die Uhr, sieben Tage die Woche oder nur während der normalen Geschäftszeiten?
Persönlich möchte ich einen Gastgeber mit Technikern, mit denen ich in Echtzeit interagieren kann (entweder per Telefon oder Chat), die über fundierte Kenntnisse von WordPress verfügen und 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche erreichbar sind. Und das ist eigentlich relativ schwierig zu einem erschwinglichen Preis zu finden.

Deshalb denke ich, dass SiteGround (Affiliate-Link) der beste Host für die meisten Anfänger ist. Sie geben dir all diese Dinge für ein ganzes Jahr für weniger als die Kosten für ein Abendessen in einem schönen Restaurant.

SiteGround Verkaufsseite
Und hier ist, was noch cooler ist…..

Ihre Server sind auch speziell für WordPress konfiguriert. Lassen Sie uns als nächstes darüber reden.

Die Konfiguration ist wichtiger als die Technik
Die Chancen stehen gut, dass Sie eine Seite auf einer Hosting-Website gesehen haben, die in etwa so aussieht:

SiteGround Business Webhosting
Fast wie eine Fremdsprache, oder? Festplattenspeicher, RAM, Seitenaufrufe, Uniques, SSDs – was bedeutet das alles? Und übrigens, woher willst du wissen, welcher Plan für dich der richtige ist?

Eigentlich…. musst du nicht. Wenn Sie eine relativ einfache WordPress-Site betreiben, spielt keine dieser technischen Details eine große Rolle. Du kannst sie ignorieren.

Hier ist der Beweis:

Im Jahr 2012 gelang es einem Kollegen namens Ewen Leith, einen 15-Dollar-Server für den Betrieb einer WordPress-Site zu bekommen, die täglich 10 Millionen Zugriffe erhält. Zugegeben, es war eine extrem einfache Website mit einem Setup, das für einen Anfänger schwer zu verwalten wäre, aber es ist immer noch der Beweis, dass die Konfiguration Ihres Webhosts viel wichtiger ist als High-End-Hardware.

Auch deshalb empfehle ich SiteGround (Affiliate-Link) – ihre Server sind speziell für WordPress konfiguriert. Ihre Website wird in der Lage sein, viel mehr Traffic mit viel weniger Ressourcen zu bewältigen. Langfristig führt dies zu erheblichen Einsparungen, da Sie seltener upgraden müssen.

SiteGround ist nicht der einzige Host, der dies tut. Wenn du dich entscheidest, nach jemand anderem zu suchen, ist hier, wonach du suchen solltest:

Litespeed oder Apache NGINX
Datenbank-Caching durch Memcached
Unterstützung von PHP 7 und HTTP/2
RAM, SSD-Speicherplatz, Bandbreite – für eine normale WordPress-Seite ist keine dieser Spezifikationen wirklich wichtig. Ignorieren Sie sie und konzentrieren Sie sich auf die drei oben genannten Details.

Die Installation von zu vielen Plugins kann jeden WordPress Host durcheinander bringen.
SmartBlogger-Plugins
Sie haben also einen Host gefunden, der perfekt für WordPress optimiert ist. Deine Seite sollte schön und spritzig sein, oder?

Eigentlich… nicht unbedingt.

Wenn Sie zu viele WordPress-Plugins installieren (oder sogar nur ein wirklich schlechtes), können Sie Ihre Website verlangsamen oder sogar Ihren Host veranlassen, Ihr Konto zu kündigen. Es ist die häufigste Ursache für Probleme.

Also, woher weißt du, welche Plugins du installieren und welche nicht?

Die kurze Antwort: Installieren Sie so wenig wie möglich, und wenn Sie jemals Probleme mit Ihrer Website haben, sollten Sie immer zuerst versuchen, Plugins zu deaktivieren. Für eine detaillierte Antwort werfen Sie einen Blick auf unseren Beitrag über wichtige WordPress-Plug-Ins.

Stellen Sie sicher, dass Sie ein kostenloses SSL-Zertifikat erhalten.

Seit Google bekannt gegeben hat, dass ein SSL-Zertifikat heute ein Ranking-Faktor ist, ist es für Sie unerlässlich geworden, eines zu haben.

Was ist ein SSL-Zertifikat?

Es ist eine zusätzliche Sicherheitsebene und ein Reporting rund um die Sicherheit Ihrer Website. Jede Website, die SSL verwendet, hat das Präfix “https” in der URL.

Browser-Adresszeile mit https
In der Vergangenheit mussten Sie eine jährliche Gebühr zahlen, um Ihr SSL-Zertifikat zu registrieren, aber die meisten der Top-Webposts bieten jetzt einen kostenlosen an. Sie sollten diese Einsparungen nutzen und Ihre Website vom ersten Tag an auf https haben.

Die 7 Dinge, die wirklich wichtig sind, wenn man den besten WordPress Host auswählt.
Zu diesem Zeitpunkt würde ich es dir nicht verübeln, wenn sich dein Kopf dreht.

Wir haben viele technische Details in diesem Beitrag behandelt, also dachte ich, ich würde mit einer kurzen Checkliste abschließen, die Ihnen hilft, den besten WordPress Host für Sie auszuwählen. Hier sind die sieben wichtigsten Dinge, die man sich merken sollte:

Wenn Ihre Website nicht massiv ist, benötigen Sie keinen VPS oder dedizierten Server. Bleiben Sie bei einem freigegebenen Host.
Um Gottes willen, vermeiden Sie jedes Gastunternehmen, das sich im Besitz von EIG befindet.
Wenn Sie den Kundensupport bewerten, suchen Sie nach einem 24/7 Live-Chat und/oder Telefonsupport.
Die Konfiguration Ihres Webhosts ist wichtiger als die technischen Daten.
Schonen Sie die WordPress-Plugins. Sie können Ihre Website verlangsamen.
Sie sollten damit rechnen, ein kostenloses SSL-Zertifikat zu erhalten. Benutze es.
Wenn Sie es leid sind, über all diese Dinge nachzudenken, entscheiden Sie sich entweder für SiteGround (Affiliate-Link) (billig, aber gut) oder WP Engine (Affiliate) (Premium).
Wenn Sie diesen Empfehlungen folgen, sparen Sie sich viel Zeit, Geld und Kopfschmerzen. Ich spreche aus Erfahrung.

Letztendlich liegt die Entscheidung aber bei Ihnen. Wählt mit Bedacht, mein Freund.